INO

INO ist endschalter zur Steuerung der Bewegung von Laufkranen, Hebezeugen und komplexen Werkzeugmaschinen.
Endschalter INO werden in Bau- und Industrieanhebeanwendungen, in der Automatisierung und in der Unterhaltungsindustrie eingesetzt.

Eigenschaften

  • Gehäuse aus glasfaserverstärktem UL-VO-Thermoplast, Zinklegierung (Zama) oder Aluminium mit 2 oder 4 Befestigungslöchern.
  • Gehäuse in unterschiedlicher Breite und mit unterschiedlichen Kabeleinführungen erhältlich: 30 mm mit 1 Kabeleinführung, 35 mm Kabel, 40 mm mit 1 Kabeleinführung, 50 mm mit 2 oder 3 Kabeleinführungen und 60 mm mit 3 Kabeleinführungen.
  • Elektrisch getrennte Kontakte und positiv öffnende Öffnerkontakte für Sicherheitsfunktionen *.
  • Mechanische Lebensdauer von Schaltern: bis zu 30 Millionen Operationen.
  • Betriebsfrequenz: 3600 Operationen/Stunde max.
  • IP-Schutzgrad: INO-Endschalter sind IP65, IP66; Nur verkabelte INO-Endschalter mit thermoplastischem Material oder Metalldruckgussgehäusen, die an der Basis, an der sich die Kabeleinführungen befinden, mit Epoxidkunststoff abgedichtet sind, sind als IP67 eingestuft.
  • Extreme Temperaturbeständigkeit: von -40°C bis +70°C.
  • Ausgestattet mit Metall-, Technopolymer- oder Aluminiumköpfen.
  • Alle verwendeten Materialien und Komponenten sind verschleißfest und garantieren den Schutz der Geräte vor Wasser und Staub.

Optionen

  • 10 verschiedene Schalter: Schnappschalter mit 2NC- oder 1NO +1NC-Kontakten, langsame gleichzeitige Schalter mit 2NC- oder 2NO-Kontakten, langsame Unterbrechung vor dem Einschalten von Schaltern mit 1NO +1NC-, 1NO +2NC- oder 2NO +1NC-Kontakten, langsame Schalter vor dem Unterbrechen Schalter mit 1NO +1NC-Kontakten und langsame simultane Schalter mit 3NC- und 3NO-Kontakten.
  • Köpfe aus Technopolymer, Metall oder Aluminium mit bis zu 39 verschiedenen Aktuatortypen für eine Vielzahl von Anwendungen.

Parameter

  • Betriebsumgebungstemperatur: -25°C/+70°C (-40°C/+70°C auf Anfrage)
  • Schutzart: IP65 oder IP66 (je nach Version).
  • Isolationskategorie: Klasse I oder Klasse II (je nach Materialgehäuse).
  • Kabeleinführung: PG13,5, 1/2”NPT, PG11, M16×1,5, M20×1,5 (je nach Version).
  • Betriebsfrequenz: 3600 Operationen/Stunde max.
  • Gehäuse in unterschiedlicher Breite und mit unterschiedlichen Kabeleinführungen erhältlich: 30 mm mit 1 Kabeleinführung, 35 mm Kabel, 40 mm mit 1 Kabeleinführung, 50 mm mit 2 oder 3 Kabeleinführungen und 60 mm mit 3 Kabeleinführungen.
INO
INO

Download

Weitere Downloads at www.terworld.com.