6100/6200

Fußschalter zur Hilfssteuerung von Industriemaschinen.
Die Fußschalter schalten den Maschinenmotor über eine Leistungsschnittstelle, wie ein Kontaktgeber.

Eigenschaften

  • Notaus-Pilztaster gemäß Norm EN 418.
  • NC-Kontakte mit positivem Öffnungsvorgang, verwendbar für Sicherheitsfunktionen.
  • Mechanische Lebensdauer Schalter: 1 Million Schaltvorgänge.
  • Schutzart IP: Fußschalter 6100/6200 hat die Schutzart IP53.
  • Beständig gegen extreme Temperaturen: -25°C bis +70°C.
  • Gefertigt aus Kunststoff oder druckgegossenem Aluminium.
  • Das verwendete Material und die Bauteile sind witterungsbeständig und stoßfest.

Optionen

  • Verfügbar mit Standardschutzdeckel oder großem Schutzdeckel für Sicherheitsschuhe (6100).
  • Erhältlich sind die Fußschalter in einfacher oder doppelter Ausführung, die auf einer Metallplatte montiert und mit einem Not-Aus-Pilztaster ausgestattet sind.
  • Für Pneumatikventile mit Befestigungsplatte vorgerüstete Fußschalter (6100).
  • Die Fußschalter können mit einer “Schrittvorrichtung” für die Halteposition des Pedals oder mit einer Unfallschutzvorrichtung, die vor versehentlicher Betätigung schützt, ausgestattet werden.
  • Sprungschalter/Schleichschalter 1NO+1NC oder Schleichschalter 2NO+2NC.

Parameter

  • Umgebungstemperatur Lagerung: -40°C/+70°C
  • Umgebungstemperatur Betrieb: -25°C/+70°C
  • Schutzart: IP 53
  • Isolierklasse: Klasse I
  • Kabeleingang: Kabelverschraubung M20

Download

Weitere Downloads at www.terworld.com.