Omicron

Fußschalter zur Hilfssteuerung von Industriemaschinen.
Die Fußschalter schalten den Maschinenmotor über eine Leistungsschnittstelle, wie ein Kontaktgeber.

Eigenschaften

  • NC-Kontakte mit positiver Öffnung für Sicherheitsfunktionen (nicht verfügbar für Mini-Fußschalterkonfigurationen)
  • Mechanische Lebensdauer der Schalter: bis max. 30 Millionen Operationen.
  • IP-Schutzgrad: Fußschalter Omicron ist als IP40 (Mini-Fußschalter-Konfiguration) und IP65 klassifiziert
  • Extreme Temperaturbeständigkeit: von -25°C bis +70°C
  • Salznebelbeständig
  • Basis, Abdeckung und Pedal aus stoßfestem ABS-Material oder aus selbstverlöschendem Polycarbonat / ABS-V0 oder Abdeckung aus Aluminiumdruckguss und Basis und Pedal aus selbstverlöschendem Polycarbonat / ABS-V0
  • Materialien und Komponenten sind stoß- und verschleißfest

Optionen

  • Verfügbar in verschiedenen Konfigurationen mit verschiedenen Betriebsmodi, Deckfarbe (grau, gelb oder rot) und Schaltern
  • Erhältlich mit Pilzdruckknopf (auf Anfrage)
  • Erhältlich in fünf verschiedenen Hebelbetriebsarten: mit freier Bewegung, mit in neutraler Position verriegeltem oder in niedriger Position verriegeltem Hebel, mit freier Bewegung mit zweistufiger Betätigungskraft und mit in zweistelliger Betätigungskraft in neutraler Position verriegeltem Hebel
  • Einzel- oder Doppelfußschalter und Mini-Fußschalter erhältlich
  • 1 oder 2 Schalter mit 1NO +1NC Slow- oder Snap-Action-Kontakten

Parameter

  • Lagerumgebungstemperatur: -30°C/+80°C
  • Betriebsumgebungstemperatur: -25°C/+70°C
  • Schutzart: Mini-Fußschalter IP 40 – Fußschalter mit Abdeckung I P65
  • Kabeleinführung:
    • Mini-Fußschalter-Kabelklemme Ø 6, 8,5 max.
    • Fußschalter mit Abdeckkabelklemme M20
OMICRON
OMICRON, OMICRON Mini

Download

Weitere Downloads at www.terworld.com.